Deutschland

Gassner's picture

Vortrag auf der 15. Islamwoche Stuttgart 2009

Mittwoch | 28.10.2009 | 19:00 Uhr
Islamisches Finanzsystem: (k)eine ernsthafte Alternative?
Dipl.-Kfm. Michael Saleh Gassner | Zürich

Die Finanzkrise erschüttert zurzeit die Grundlagen der globalen Finanzordnung. Analysten und Ökonomen suchen weltweit nach Möglichkeiten für eine Stabilisierung der Märkte. Islamic Finance heißt das Stichwort, das eine Alternative anbieten könnte.

Das islamische Finanzsystem orientiert sich an rechtlichen und ethischen Maßstäben, die auf soziale und ökonomische Verteilungsgerechtigkeit abzielen. Auch wenn seit einigen Jahrzehnten ein starker Anstieg des islamischen Bankwesens in der westlichen Welt zu verzeichnen ist, bleibt das Marktpotential in Deutschland noch weitestgehend unerschlossen.

Wie lässt sich die Finanzkrise aus islamischer Sicht erklären? Welche Alternativen stehen zur Verfügung? Wie sind die aktuell angebotenen islamischen Finanzprodukte weltweit und im Speziellen in Deutschland zu bewerten? Diese und viele andere Fragen lassen sich am Vortagsabend vom Finanzexperten Michael Gassner beantworten.

Der Vortrag auf Youtube:

http://www.youtube.com/watch?v=OimpEXjxMxc

Deutsches Angebot / German Content

Hinweis für deutschsprachige Nutzer

Die Webseite ist auf Englisch und richtet sich an internationales Publikum. Für den deutschsprachigen Raum, bitten wir den folgenden Newsletter zu abonnieren, der Sie auf aktuelle Entwicklungen insbesondere bezüglich neuer Angebote hinweist:

Bitte schreiben Sie uns: Ihre E-Mail evtl mit dem Hintergrund Ihres Interesses

Literaturempfehlung

Suchen Sie Informationen auf Deutsch, wie Islamic finance arbeitet, welche Produkte es geben kann und wie diese strukturiert werden, so verweise ich auf das Fachbuch (zweite Auflage nun erschienen):

Gassner/Wackerbeck: Islamic Finance, Bank-Verlag, Köln.

und zu den steuerlichen Fragestellungen:

Leila Momen: Vertragsmodelle Islamic Finance, Bank-Verlag, Köln.

Rat und Tat

Syndicate content